Weshalb die Firma Strüby ein guter Partner ist

Die Firma Strüby koordiniert, projektiert und plant sämtliche Arbeiten und bleibt sowohl für die Planung als auch für die Realisierung zuständig. Dem Kunden steht ein einziger Ansprechpartner für sein Projekt zur Verfügung, wobei verschiedene Vertragsarten möglich sind.

Als Gesamtleistungsanbieter führt das Unternehmen sämtliche Dienstleistungen rund um die Erstellung oder den Erwerb einer Liegenschaft, eines Hauses oder einer Wohnung aus. Sollte das hausinterne Know-how diverser Spezialisten aus den Bereichen Engineering, Holzbau, Elektroplanung, Energiekonzept und Brandschutz einmal nicht ausreichen, können die Projektentwickler auf ein grosses Netzwerk von externen Fachplanern zurückgreifen. Diese unterstützen die Firma Strüby vor allem in den Bereichen Baurecht, Haustechnik, Geologie und Umwelt. Ausgeführt und abgerundet werden die Bauten natürlich von den Holzbautechnikern, Statikern, Zimmerleuten, Malern und Schreinern, die zu den 30 Berufsgattungen zählen, die sich unter dem Strüby-Firmendach vereinen.

Die Firma Strüby nutzt Ressourcen und bietet gute Gründe, mit ihr und auf sie zu bauen.

Vorteile einer Projektrealisierung mit Strüby als Gesamtleistungsanbieter:

 

Bauen auf entspannte Art
  • Alles aus einer Hand
  • Standardisierte Planungsprozesse
  • Abtretung der Baurisiken an die Strüby Unternehmungen
  • Geringe Belastung der Bauherrschaft (entscheiden und begleiten anstelle von erarbeiten und leiten)
  • Stärkung der Architektur durch Projektentwickler
  • Klare Verantwortlichkeiten und effiziente Projektorganisation
  • Sämtliche Spezialisten im Haus und im Projektprozess integriert
  • Wenige externe Schnittstellen
  • Koordination und Kontrolle aller Arbeiten auf der Baustelle
  • Ganzheitliche Fachkompetenz
  • Erfahrene, bewährte und clevere Organisation
Kosten / Termine
  • Unterstützung in Finanzierungsfragen
  • Finanzielle Planungssicherheit
  • Hohe Termin- und Kostensicherheit
  • Detaillierte Planungsphase, kurze Bauphase
  • Kurze Bauzeiten erzielen frühere Erträge (Mieten) und reduzieren die Vorfinanzierungszeit oder die Doppelfinanzierung
  • Konsequente Terminplanung und Überwachung
  • Klarheit über Leistung und Preis in einer frühen Phase
  • Garantierte Übergabetermine dank konsequenter Terminplanung und -überwachung
Ökologie
  • Holzbau ist die nachhaltigste Bauweise
  • Holz ist der einzig nachwachsende Rohstoff und eine Ressource der Schweiz
  • Regional verfügbar und CO2-neutral
  • Kurze Transportwege
  • In der Herstellung, beim Transport, bei der Montage und beim Rückbau braucht Holz erheblich weniger Energie als andere Baustoffe.
  • Sehr gute Bilanz im Bereich der grauen Energie
  • Wir verbauen rund 20 000 m3 Schweizer Holz im Jahr. Dies bindet 20 000 t CO2 und wächst in nur 20 Stunden in der Schweiz wieder nach.
  • Unser Holz-Jahresverbrauch bindet den durchschnittlichen CO2-Jahresausstoss eines Schweizer Dorfes mit rund 5 000 Einwohnern.
  • Holz kann problemlos recycelt oder wiederverwendet werden.
Partnerschaft
  • Rund 340 Mitarbeitende aus 30 verschiedenen Berufen vereinen ganzheitliche Fachkompetenz
  • Nur ein Vertragspartner
  • Klare Verantwortungen
  • Partnerschaftliches Denken und Handeln
  • Architektur, Engineering und Planung im engen Kontakt mit der Bauherrschaft
Schweizer Holz
  • Es gibt keinen besseren Baustoff.
  • Wächst stetig nach. In der Schweiz doppelt so viel wie genutzt wird.
  • Hervorragender Schutz vor Wärme und Kälte
  • Schafft ein angenehmes und gesundes Raumklima
  • Vorteile bezüglich Tragkraft und Gewicht
  • Imageträger mit positiven Argumenten in der Vermarktung und beim Bewilligungsverfahren
  • Dauerhaft (siehe intakte Holzbauten aus dem Mittelalter)
  • Dank regionaler Verfügbarkeit und Verarbeitung werden Arbeitsplätze vor Ort geschaffen und erhalten.
  • Energieschonend bei der Gewinnung, der Verarbeitung, dem Bauen, im Unterhalt und auch im Rückbau
  • Recycelbar (z.B. zur Energiegewinnung oder als Faserplatten)
Qualität
  • Geprüfte Planungsdetails
  • Strukturierter und standardisierter Planungsprozess
  • Eigene QM-Vorgaben
  • Beste Ausführungsqualität dank kompetenten und erfahrenen Projektpartnern sowie projektbezogenem Qualitätsmanagement
  • Erprobter und bewährter Strüby Holzbau
  • Ganzheitliche Fachkompetenz
  • Dokumentierte Qualitätsnachweise (Systemnachweis, Tageslichtnachweis, Prüfstatik, BlowerDoor und Schallmessungen etc.)
  • Partnerschaftliche und enge Zusammenarbeit mit Subunternehmern
  • Nachhaltig und ökologisch
  • Minergie-ECO – schadstofffreie Bauweise
  • Trockenbauweise, keine Schäden durch Baufeuchte
  • Risikominimierung durch Schnittstellenreduktion zwischen Planung und Ausführung: Systemgarantie
  • Langjähriges und breites Wissen über die Holzbauweise
Wir sind Fachpartner von:

Logo Schweizer Holz          Logo Minergie          Logo CO2 Institut          Logo holzbauplus          Logo ecobau Fachpartner

Holzherkunft