Eckdaten

Ort

3400 Burgdorf BE

Wohneinheiten

10 Mehrfamilienhäuser / 169 Wohnungen:

18 x 2.5 Zimmer Wohnungen

84 x 3.5 Zimmer Wohnungen

50 x 4.5 Zimmer Wohnungen

17 x 5.5 Zimmer Wohnungen

Besonderheiten

Im Fischermätteli in Burgdorf entsteht ein neues Quartier mit zehn Mehrfamilienhäuser. Es ist ein schweizweit einzigartiges Projekt – die grösste MINERGIE-A-ECO Wohnüberbauung aus Schweizer Holz.

Kurzbeschrieb

Fischermätteli – Lebensraum aus Schweizer Holz

Es handelt sich um eine neue Wohnüberbauung im Grünen, abseits der grossen Verkehrswege, in unmittelbarer Nähe zum Wald und dem Heimiswilbach. An dieser idyllischen Lage im Südosten von Burgdorf entsteht das neue Quartier «Fischermätteli». Alle Häuser gruppieren sich um die langgezogene zentrale Begegnungszone. Fünf Aussenplätze mit verschiedenen Grössen und Stimmungen, beleben die gemeinsame und einladende Erschliessung. Mehrere Spielplätze für unterschiedliche Altersstufen ergänzen das vielfältige Angebot an Aufenthalts- und Begegnungsbereichen. Die ökologische Aussengestaltung mit der Verwendung von einheimischen Pflanzenarten bietet einen idealen Lebensraum und einen Beitrag zur Erhaltung der Biodiversität im Siedlungsraum.

Gesundes Raumklima

Die modernen 2.5 bis 5.5 Zimmer Wohnungen überzeugen durch eine zeitgemässe Architektur. Dank der ECO-Bauweise und dem Baustoff Holz entstehen schadstoffarme Innenräume mit optimaler Luftfeuchtigkeit und ein gesundes Raumklima mit einem grossen Wohlfühlfaktor.

E-Mobility-Station im Quartier

Die Wohnhäuser werden durch eine Tiefgarage unterirdisch verbunden und allesamt behindertengerecht erschlossen. Das Projekt sieht zudem mehr als 300 Veloparkplätze und nebst zentralen Elektrostationen auch eine eigene E-Mobility-Station für das Quartier vor. Die Bushaltestelle befindet sich direkt bei der Liegenschaft.

Hervorragende Energiebilanz

Gebaut wird in Strüby-Qualität mit Schweizer Holz, CO2-neutral und im MINERGIE-A-ECO-Standard. Dies garantiert neben dem bereits erwähnten sehr hohen Wohnkomfort auch die beste Energiebilanz. Auf den Dächern der Mehrfamilienhäuser wird eine grosse, effiziente Photovoltaik-Anlage installiert. Die erwartete Stromproduktion deckt einen mittleren Jahres-Stromverbrauch von rund 400 Personen. Die übrige Energie wird erneuerbar mittels Pelletheizung produziert.

Preisgünstige Wohnungen

Die attraktive und harmonische Siedlung gewährt viel Raum für Behaglichkeit und gesundes Wohnen zu einem günstigen Preis. Der Verkaufspreis pro Quadratmeter Nettowohnfläche liegt im Durchschnitt unter CHF 6‘000.00.